Covid-19: Impf-Reporting (KBV) für Allgemeinärzte & Arztpraxen

clock.png Durchschnittliche Lesedauer: 2 Minuten

Gemäß der Coronavirus-Impfverordnung stehen Ärzte in der Pflicht, Angaben zu Ihrer Impfaktivität täglich über das Portal der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zu übermitteln. Unsere Exportfunktion unterstützt Sie dabei, die entsprechenden Kennzahlen (Erstimpfung, Abschlussimpfung, Auffrischungsimpfung) für Ihre Praxis zu ermitteln, für das Reporting zu erfassen und einfach & bequem über das Portal mit der KBV zu teilen.

Alle Informationen und Anforderungen zum Reporting an die KBV finden Sie hier.

Inhalt:

  1. Einsicht der aktuellen Covid-19-Impfzahlen in den Einstellungen
  2. Erstellung & Export eines Reports zu durchgeführten Covid-19-Impfungen
  3. Erfassung & Report von bestimmten Altersgruppen
  4. Ermittlung & Export von Daten für vergangene Zeiträume

Wichtig für den Zugriff auf die Export-Funktion

Der Administrator des jeweiligen Impf-Terminkalenders sollte bereits über die entsprechende Berechtigung zum Zugriff auf die Export-Funktion verfügen. Sollten Sie unter Exporte keine Option zur Erstellung des KBV-Reports sehen, stellen Sie bitte (telefonisch oder per E-Mail an pro@doctolib.de) eine Anfrage an Doctolib, um Zugriff auf die Export-Funktion zu erhalten.

 

1. Einsicht der aktuellen Covid-19-Impfzahlen in den Einstellungen

Sie können die aktuellen Zahlen der Impflinge Ihrer Praxis auch in den Einstellungen Ihres Covid-19-Impfmoduls nachvollziehen. Hier werden Ihnen sowohl die entsprechenden Altersgruppen, als auch die jeweiligen Impfstoffe angezeigt. Über die Datumsauswahl können Sie zudem vergangene Tage einsehen.

  1. Klicken Sie rechts oben auf Ihre Initialen und dort auf Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Covid-19-Impfmanagement
  3. Klicken Sie im linken Menü erneut auf Covid-19-Impfmanagement, um im Untermenü den Punkt Bericht-KBV zu finden
  4. Hier finden Sie die tagesaktuellen Zahlen zum Impfgeschehen in Ihrer Praxis
  5. Über die Auswahlfelder über der Tabelle, können Sie zudem die Ansicht der Daten anpassen, nach
    1. Datum des Impfgeschehens
    2. Standort des Impfgeschehens

Reporting_DE_8.png

Hinweis: Ein Export der Daten ist über diese Ansicht NICHT verfügbar.

Tipp: Pflegen Sie den Status Ihrer Termine

Um einen aussagekräftigen Report mit korrekten Werten zu gewährleisten, ist es wichtig, die durchgeführten Impftermine jeweils mit dem entsprechenden Status "Behandelt" zu versehen. Wie Sie einen Terminstatus setzen können, erfahren Sie hier.

 

2. Export eines Reports zu durchgeführten Covid-19-Impfungen (KBV-konform)

Sie haben auch die Möglichkeit die Zahlen zu Ihrem Impfgeschehen in einem Report zu erstellen, den Sie sich exportieren können. 

  1. Klicken Sie rechts oben auf Ihren Namen und dort auf Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen und hier auf den Bereich Patientendaten (notwendige Zugangsrechte: "Administrator" (meine Rechte prüfen))
  3. Klicken Sie oben auf Exporte, um einen individuellen Export zu erstellen
  4. Passen Sie die entsprechenden Werte wie folgt an:
    1. Art der Daten: Terminhistorie
    2. Anfangsdatum: geben Sie hier das tagesaktuelle Datum ein
    3. Enddatum: Geben Sie hier das Datum des Folgetags an
    4. Typ exportieren: Wählen Sie hier KBV
    5. Patientenbasis: Wählen Sie hier die entsprechende Patientenbasis, in der die Impflinge erfasst sind
    6. Export formats: Wählen Sie hier CSV
  5. Klicken Sie auf Datei Exportieren
  6. Aktualisieren Sie ggf. die Seite, der Report wird nun in der Liste der Exporte angezeigt
  7. Klicken Sie auf den blau unterlegten Dateinamen, um die Datei herunterzuladen
  8. Übertragen Sie Daten für die Zahlen zum Impfgeschehen in das Portal der KBV (achten Sie hierbei stets auf die Angabe des gewählten Impfstoffes sowie des Alters der Impflinge)

Hinweis

Wenn Sie unter Exporte keine Option zur Erstellung des KBV-Reports sehen, stellen Sie bitte (telefonisch oder per E-Mail an pro@doctolib.de) eine Anfrage an Doctolib, um Zugriff auf die Export-Funktion zu erhalten.

Reporting_DE_3.png

Reporting_DE_4.png

 

3. Erfassung & Report von bestimmten Altersgruppen

Gemäß der Anforderungen der KBV, besteht eine Pflicht zur Angabe der Altersgruppen von Impflingen. Die übermittelten Daten müssen Auskunft geben, über Personen unter 18 Jahre, zwischen 18 und 59 Jahre sowie genau oder älter als 60 Jahre.

Diese Angabe wird in Ihrem CSV-Report entsprechend aufgeführt.

Hinweis: Um eine korrekte Auflistung zu den Altersangaben zu gewährleisten, empfehlen wir stets die Geburtsdaten der Impflinge zu erfragen bzw. erfassen.

 

4. Ermittlung von Daten für vergangene Zeiträume

Sie können in der Übersicht Ihres Covid-19 Impfmoduls (Siehe Punkt 1, oben) natürlich auch die Zahlen für vergangene Tage ermitteln, um diese ggf. im Portal nachzutragen.

Hierzu gehen Sie bitte ebenfalls wie oben beschrieben vor und wählen über das calendar.pngKalendersymbol oben links den entsprechenden Tag aus.

Hinweis: Diese Zahlen sollten nur in Ausnahmefällen rückwirkend übertragen werden, ansonsten gilt die tägliche Anforderung der Daten durch die KBV. Eine generelle wöchentliche oder nachträgliche Übermittlung der Daten zum Impfgeschehen in Ihrer Praxis ist nicht vorgesehen.

Zurück zum Seitenanfang

Haben Sie Ihre Antwort gefunden?