Patientennachrichten für das Profil einer Gesundheitseinrichtung aktivieren

  Der Inhalt dieses Artikels gilt nur für die kostenpflichtigen Versionen.

Ein Doctolib-Profil für Einrichtungen, wie bspw. Gemeinschaftspraxen, ermöglicht es Patient:innen, Termine zu vereinbaren und Anfragen zu bestimmten Themen zu übermitteln.

Patientenanfragen sind nicht standardmäßig aktiviert, nur Benutzerkonten mit Admin-Rechten können sie aktivieren.

Wichtige Informationen zur Verfügbarkeit von Patientenanfragen

Ihre Gesundheitseinrichtung ist befähigt die Aktivierung der Patientennachrichten und -Anfragen mit wenigen Klicks zu aktivieren, sofern die folgenden Kriterien erfüllt sind:

  • es existiert lediglich ein Gemeinschaftsprofil auf Doctolib
  • es existiert lediglich eine Patientenbasis
    • sofern Ihre Einrichtung über mehrere Patientenbasen verfügt, müssen Sie sich auf eine zur Verwendung der Patientenanfragen festlegen
  • keine Ärzt:in Ihrer Einrichtung ist berechtigt für sich selber die Funktion zu aktivieren

Wenn Sie Patientenanfragen lediglich für eine Fachabteilung innerhalb Ihrer Einrichtung aktivieren möchten oder wenn Ihre Einrichtung eines der oben genannten Kriterien nicht erfüllt, müssen Sie die Patientenanfragen manuell aktivieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im zweiten oder dritten Teil dieses Artikels.

 

Automatische Aktivierung von Patientennachrichten für ein Gemeinschaftsprofil

Um mit einem Klick Patientenanfragen in Ihrer Einrichtung zu aktivieren, laden wir Sie ein, die folgenden Schritte zu befolgen:

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild oder Ihre Initialen und wählen Sie Name=gear.png Einstellungen
  2. Klicken Sie auf die Kachel Name=clipboard-medical.png Patientennachrichten
  3. In der Sektion Verwalten Sie Patientenanfragen und Kategorien aktivieren Sie die Schaltfläche Name=angle-left.jpg zu Ihrem Gemeinschaftsprofil

✅ Die Funktion der Patientennachrichten und -Anfragen wurde erfolgreich aktiviert. Sie können anschließend die akzeptierten Kategorien sowie die Patientengruppen festlegen, indem Sie auf pen-to-square.png Ändern klicken.

Bildschirmfoto 2024-01-17 um 11.07.43.pngBildschirmfoto 2024-01-17 um 11.08.34.png

Manuelle Aktivierung von Patientennachrichten für ein Gemeinschaftsprofil

Für den Fall einer manuellen Aktivierung der Funktion und dem Anlegen eines entsprechenden Nachrichtenprofils, laden wir Sie ein die folgenden Schritte zu vollziehen:

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild oder Ihre Initialen und wählen Sie Name=gear.png Einstellungen
  2. Klicken Sie auf die Kachel Name=clipboard-medical.pngPatientennachrichten
  3. In der Sektion Patientenanfragen und Kategorien pro Nachrichtenprofil verwalten
     klicken Sie auf Nachrichtenprofil erstellen
    1. Wählen Sie Name=hospital.png Gesundheitseinrichtung
  4. Wählen Sie das Profil Ihrer Einrichtung aus, über das Patienten Nachrichten und Anfragen an Sie senden können
    1. Wenn es mehrere Doctolib-Profile für Ihre Einrichtung gibt, wählen Sie das Profil, das am besten passt
  5. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Patientendatenbank aus, auf die sich das Profil für die Einrichtung der Patientenanfragen beziehen soll
  6. Aktivieren Sie die SchaltflächeName=angle-left.jpg um die Patientennachrichten und -Anfragen zu aktivieren
  7. Wählen Sie aus welche Patient:innen fähig sein sollen, Nachrichten und Anfragen an Sie zu senden:
    • Neupatient:innen und Bestandspatient:innen
    • Nur Bestandpatient:innen
      • Bestandspatient:innen die nicht der zuvor ausgewählten Patientenbasis angehören, werden nicht in der Lage sein Ihnen Anfragen zu senden
  8. Aktivieren Sie die Checkbox Name=Square-check.png für die Anfragekategorien die Ihre Patient:innen nutzen dürfen sollen
    • Die Anfragekategorien können sich unterscheiden, zwischen denen einer Einrichtung und denen einzelner Ärzt:innen
  9. Bestimmen Sie abschließend die Zugriffsrechte je Benutzerkonto auf das Nachrichtenprofil ihrer Einrichtung
    • Benutzerkonten, die keinerlei Zugriff auf Terminkalender Ihrer Einrichtung haben, können dennoch auf Patientenanfragen antworten, sofern sie von einem Administrator der Einrichtung dazu autorisiert wurden
  10. Klicken Sie auf Erstellen

✅ Die Funktion der Patientennachrichten und -Anfragen wurde erfolgreich aktiviert.

Manuelle Aktivierung von Patientennachrichten für eine Fachabteilung in der Einrichtung

Damit Patientenanfragen direkt an eine Abteilung innerhalb Ihrer Einrichtung gesendet werden können, beachten Sie bitte folgendes:

  • die Funktion zur Erstellung von Abteilungen in Ihrer Einrichtung aktiviert haben
    • für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Produktsupport
  • legen Sie gruppierte Terminkalender für bestimmte Fachgebiete in Ihrer Praxis an

Um Patientennachrichten für eine Fachabteilung zu aktivieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild oder Ihre Initialen und wählen Sie Name=gear.png Einstellungen
  2. Klicken Sie auf die Kachel Name=clipboard-medical.pngPatientennachrichten
  3. In der Sektion Patientenanfragen und Kategorien pro Nachrichtenprofil verwalten
     klicken Sie auf Nachrichtenprofil erstellen
  4. Klicken Sie auf Fachabteilung
  5. Wählen Sie die Fachabteilung aus, für die Sie das Nachrichtenprofil erstellen möchten
    1. Der Name der Fachabteilung wird gemäß Ihren Einstellungen zur Online-Terminvereinbarung übernommen. Achten Sie also darauf, dass dieser gut verständlich und prägnant ist.
  6. Wählen Sie das Profil Ihrer Einrichtung aus, zu dem das Nachrichtenprofil zugehörig sein soll und klicken Sie auf Weiter
  7. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Patientendatenbank aus, auf die sich das Profil für die Einrichtung der Patientenanfragen beziehen soll
  8. Aktivieren Sie die SchaltflächeName=angle-left.jpg um die Patientennachrichten und -Anfragen zu aktivieren
  9. Wählen Sie aus welche Patient:innen fähig sein sollen, Nachrichten und Anfragen an Sie zu senden:
    • Neupatient:innen und Bestandspatient:innen
    • Nur Bestandpatient:innen
      • Bestandspatient:innen die nicht der zuvor ausgewählten Patientenbasis angehören, werden nicht befähigt sein Ihnen Anfragen zu senden
  10. Aktivieren Sie die Checkbox Name=Square-check.png für die Anfragekategorien die Ihre Patient:innen nutzen dürfen sollen
    • Die Anfragekategorien können sich unterscheiden, zwischen denen der gesamten Einrichtung und denen einzelner Ärzt:innen
  11. Bestimmen Sie abschließend die Zugriffsrechte je Benutzerkonto auf das Nachrichtenprofil ihrer Einrichtung
    • Benutzerkonten, die keinerlei Zugriff auf Terminkalender Ihrer Einrichtung haben, können dennoch auf Patientenanfragen antworten, sofern sie von einem Administrator der Einrichtung dazu autorisiert wurden
  12. Klicken Sie auf Erstellen

✅ Sie haben ein Nachrichten-Profil für eine Fachabteilung in Ihrer Einrichtung erstellt. Die Patient:innen können nun gezielte Anfragen an dieses Nachrichtenprofil senden.

Haben Sie Ihre Antwort gefunden?