Fernsupport

Einen Termin vereinbaren, verschieben oder löschen

Erforderliche Zugangsrechte: Administratorrechte (meine Rechte prüfen)

   

Sie können für einen Patienten Termine für ein bestimmtes Datum (1.) oder mehrere Termine an verschiedenen Tagen mit unterschiedlichen Uhrzeiten vereinbaren (2.). Außerdem können Sie ab sofort wiederkehrende Termine für eine Patineten vereinbaren (4.).

 

Inhalt

  1. Einen Termin erstellen
  2. Einen Termin in der Tageslistenansicht erstellen
  3. Mit nur wenigen Klicks einen Termin für einen Patienten im Wartezimmer vereinbaren
  4. Mit nur wenigen Klicks mehrere Termine für einen Patienten vereinbaren
  5. Wiederkehrende Termine für einen Patienten vereinbaren (Terminserie)
  6. Termine kopieren und einfügen (copy/ paste)
  7. Termine verschieben
  8. Termine löschen



1. Einen Termin erstellen

1. Klicken Sie auf Termin suchen und anschließend auf den gewünschten Besuchsgrund. 

mceclip16.png

 

2. Automatisch werden Ihnen nun in grün die Sprechzeiten angezeigt, die für den Besuchsgrund vorgesehen und noch verfügbar sind. Durchsuchen Sie spätere Wochen (1) oder gehen Sie zurück zur aktuellen (2). Wählen Sie die gewünschte Sprechzeit unter den grünen Vorschlägen (3).

Prochaines_dispos_1.png

 

3. Füllen Sie alle erforderlichen Patientendaten - Name und Vorname, Geburtsdatum, Rufnummer und E-Mail-Adresse aus. Die Pflichtfelder sind mit einem Sternchen versehen. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Termin erstellen.

Agenda_Freie_Termine_Menu_N_chsterTrmin_RDV_Pflichtfelder.png

nach oben


2. Einen Termin in der Tageslistenansicht erstellen

1. Klicken Sie auf Tagesliste (1), dann auf Termin suchen (2).

mceclip0.png


2.
 Wählen Sie nun einen Besuchsgrund. 

mceclip16.png


3. 
Automatisch werden Ihnen nun in grün die Sprechzeiten angezeigt, die für den Besuchsgrund vorgesehen und noch verfügbar sind. 

Prochaines_dispos_1.png


4
. Füllen Sie alle erforderlichen Patientendaten - Name und Vorname, Geburtsdatum, Rufnummer und E-Mail-Adresse aus. 

Agenda_Freie_Termine_Menu_N_chsterTrmin_RDV_Pflichtfelder.png

 
5. Sie landen erneut auf der Tageslistenansicht

mceclip0.png

nach oben

 

3. Mit nur wenigen Klicks einen Termin für einen Patienten im Wartezimmer vereinbaren

Sollte sich ein Patient ohne Termin präsentieren, können Sie schnell und einfach spontan einen Termin vereinabren. 

1. Tippen Sie den Namen des Patienten in die Suchleiste und klicken Sie auf den Patienten.

Wenn es sich um einen Neupatienten handelt, können Sie Einen neuen Patienten hinzufügen (1). 

wartzimmer_1.png


2.
Dann in der linken Kolonne auf ins Wartezimmer hinzufügen (2). 

wartzimmer_2.png


3.
Standardmäßig wird der erste Besuchsgrund aus der Liste gewählt (3). Sie könnnen diesen nun ändern, sowie Uhrzeit (4) und bei bedarf alle weiteren Infos anpassen (5).  Sie erkennen in der rechten Spalte eine Zusammenfassung der letzten Termine (6). Abschließend den Termin erstellen (7). 

wartzimmer_3.png


4.
 Der Status des Termins ist automtisch Im Wartezimmer. Der Termin wird schraffiert gekennzeichnet.  Wenn bereits andere Termin eingetragen waren, entsteht eine Doppelbuchung. 

wartzimmer_4.png

nach oben

 

 4. Mit nur wenigen Klicks mehrere Termine für einen Patienten vereinbaren

1. Wählen Sie den betroffenen Terminkalender (1). Klicken Sie auf Termin suchen (2), und anschließend auf Mehrere Termine vereinbaren (3).

Es gibt 3 weitere Möglichkeiten, mehrere Termine zu vereinbaren:

mceclip0.png

 
2. 
Sie können mehrere Termine mit identischen oder unterschiedlichen Besuchsgründen vereinbaren. 

  • Mit identischem Besuchsgrund (1): wählen Sie bei Bedarf eine Versicherungsart (3) den betroffenen Terminkalender (4), dann einen Besuchsgrund (5).
  • Mit verschiedenen Besuchsgründen (2): wählen Sie bei Bedarf eine Versicherungsart (3), dann eine minimale und maximale Zeitspanne zwischen den einzelnen Terminen (6). Wählen Sie dann einen Terminkalender (7) und einen Besuchsgrund (8)

Sie können nun weitere Termine hinzufügen (9). Sollten Sie bereits in der Vergangenheit eine Serie erstellt haben, ist diese in einer Historie gespeichert (11). Sie gewinnen Zeit, indem Sie ältere Serien mit wenigen Klicks schnell wiederfinden.

 Zum Speichern auf Terminserie erstellen (11) klicken. 

Eine Terminserie kann aus maximal 30 Terminen und bei verschiedenen Besuchsgründen aus maximal 7 Terminen bestehen.  

mceclip1.png

 

3. Nachdem Sie eine Suche gestartet haben, können Sie spätere Wochen durchsuchen (1) oder zurück zur aktuellen gehen. Sie können außerdem die Tages- oder die Wochenansicht wählen (2). Klicken Sie auf die gewünschte Sprechzeit unter den grünen Vorschlägen (3).  

Um eine Terminserie mit identischen Besuchsgrund zu erstellen, müssen Sie nun die gewünschten Termine wählen, indem Sie auf die grünen Verfügbarkeiten klicken. Sie können ablesen, wieviele Termine Sie bereits gewählt haben (4). Um die Terminserien zu speichern, einfach auf Serie abschließen (5) klicken.  

mceclip0.png


4.
Es öffnet sich ein Terminfenster mit der Auflistung aller Termine (1). Abschließend Name, Vorname, Geburtsdatum, Rufnummer und E-Mail-Adresse eingeben (2) und zum Speichern auf Terminserie erstellen (3) klicken.

mceclip1.png

 
5. 
 Auf allen Terminen der Terminserie finden Sie die Auflistung wieder.

mceclip17.png

nach oben


5. Wiederkehrende Termine für einen Patienten vereinbaren (Terminserie)

1. Klicken Sie auf Termin suchen (1) und wählen Sie dann einen Besuchsgrund (2). 

mceclip7.png


2. 
Ein Terminfenster öffnet sich. Nun auf "Eine Wiederholung hinzufügen" klicken.  

mceclip8.png

 

3. Sie können ab sofort Termine erstellen, die sich wöchentlich bzw. täglich zur selben Zeit wiederholen. Bestimmen Sie, an welchen Wochentagen (1) der Termin sich wiederholen wird, sowie eine wöchentliche Frequenz (2).  

Es bestehen 2 Möglichkeiten, die Serie zu beenden (3):

  • ein Enddatum bestimmen 
  • nach einer bestimmten Anzahl an stattgefunden Terminen.

Achtung: Sie werden nicht darauf hingewiesen, wenn Termine einer wiederkehrenden Serie an Tagen mit einer Abwesenheit hinterlegt wurden oder auf ein Zeitfenster mit bereits bestehenden Terminen fallen!

Abschließend Vorname, Name, Geburtsdatum, Rufnummer und E-Mail-Adresse eingeben (4) und zum Speichern auf Terminserie erstellen (5) klicken.

mceclip9.png

 
4. 
 Auf allen Terminen der Terminserie finden Sie die Auflistung aller Termine wieder.

mceclip10.png

nach oben


6. Termine kopieren und einfügen (copy/ paste)

Im Folgenden erfahren sie, wie Sie ein Termin kopieren können, indem Sie die Patienteninformationen beibehalten.

1. Klicken Sie auf den Termin, den Sie kopieren möchten. 

mceclip0.png


2.
Klicken Sie nun in der rechten Spalte auf Termin kopieren.

mceclip1.png


3. 
Sie werden nun aufgefordert, einen neuen Zeitabschnitt auszuwählen. 

mceclip2.png


4.
Klicken Sie auf einen freien Termin

mceclip3.png


5.
Ein Terminfenster öffnet sich. Die Daten des Patienten wurden gespeichert. Zum Bestätigen auf Termin erstellen klicken. 

mceclip4.png


6.
Ihr Termin wurde bestätigt.

mceclip5.png

nach oben

 

7. Termine verschieben

Sie können einen Termin verschieben, der online vereinbart wurde oder den Sie vereinbart haben. 

Wenn Sie einen Termin verschieben, wird der Patient in den nächsten zehn Minuten eine E-Mail Benachrichtigung erhalten, sofern er eine Mailadresse in seiner Patientenkarte angegeben hat.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen verschiedene Arten, wie Sie Termine verschieben können:

I.  Einen Termin im selben Terminkalender verschieben.
II. Einen Termin per Drag & Drop verschieben.
III. Einen Termin in einen anderen Terminkalender verschieben.

 

I.  Einen Termin im selben Terminkalender verschieben

Sie können einen Termin über die Patientenkarte in einer anderen Woche verschieben.

1. Klicken Sie auf den Termin, den Sie verschieben möchten.

Verschieben_Termin_termin.png   

2. Klicken sie dann rechts in der Menüleiste auf Termin verschieben 

Verschieben_Termin_terminVerschieben.png

   

3. In der oberen Menüleiste öffnet sich ein hellblaues Informationsfeld, mit der Aufforderung, einen neuen Zeitraum zu wählen.
Wählen Sie zunächst den Terminkalender (1), in den der Termin geschoben werden soll und klicken Sie dann auf Freie Termine (2). Wählen Sie den Besuchsgrund für den Termin aus (3).  

Verschieben_Termin_termin_naechtFreir.png

 

4. Wählen Sie die gewünschte Sprechzeit unter den grünen Vorschlägen (1), und klicken Sie auf "Nächste Termine" oder auf den Pfeil rückwärts (3).

Prochaines_dispos_2.png 

5. Die Terminkarte öffnet sich mit einem Informationsfeld. Dieses zeigt Ihnen, wann der ursprüngliche Termin stattgefunden hätte. Unten rechts speichern Sie diese Terminverschiebung mit Termin bearbeiten.

Verschieben_Termin_Patienentk_mit_information.png

nach oben

II. Einen Termin per Drag & Drop (klicken & ziehen) verschieben.

1. Sie können einen Termin zeitlich innerhalb einer Woche verschieben, indem Sie darauf klicken, die Maustaste gedrückt halten, ihn zum gewünschten Zeitpunkt ziehen und dort loslassen. ACHTUNG: Sie können den Termin manuell auch außerhalb der Sprechzeiten platzieren oder in eine Sprechzeit ziehen, die nicht für den Besuchsgrund des Termins vorgesehen ist. Deshalb empfehlen wir eher Variante eins. 

Verschieben_Termin_termin_klickund.png

 

2. Die Patientenkarte öffnet sich erneut. Im roten Hinweisfeld steht, wann der ursprüngliche Termin stattgefunden hätte. Anschließend speichern Sie über den Button Termin bestätigen.

Verschieben_Termin_Patienentk_mit_information.png

nach oben

III. Einen Termin in einen anderen Terminkalender verschieben

1. Klicken Sie auf den Termin, den Sie verschieben möchten.

mceclip11.png


2.
 Klicken Sie dann rechts in der Menüleiste auf Termin verschieben.

mceclip12.png


3. 
In einem Hinweisfeld werden Sie darum gebeten, eine neuen Termin zu wählen (1), indem Sie auf Eine Verfügbarkeit finden (2). 

verschieben.png


4.
Wählen Sie nun einen freien Termin. 

mceclip14.png


5.
Im roten Hinweisfeld steht, wann der ursprüngliche Termin stattgefunden hätte. Abschließend den Termin speichern. 

mceclip15.png

 nach oben

 

8. Termine löschen

Wenn Sie einen Termin löschen, erhält der Patient eine E-Mail (vorausgesetzt auf der Patientenkarte steht eine E-Mail-Adresse). Der Termin wird unverzüglich für andere Patienten online verfügbar.

1. Öffnen Sie das Terminfenster und klicken Sie im rechten Bereich auf den roten Button Termin löschen.

Termin_l_schen.png

 

2. Wenn der Termin nicht in der Vergangenheit liegt und es sich nicht um einen wiederkehrenden Termin handelt, öffnet sich folgendes Fenster. Sie haben nun die Wahl den Stautus des Termins zu ändern oder den Termin definitiv zu löschen. Der Patient hat Bescheid gegeben, um den Termin abzusagen (1) oder Ich möchte diesen Termin absagen (2). 

loeschen.png

 

3. Wenn es sich um einen wiederkehrenden Termin handelt, öffnet sich folgendes Fenster: Sie haben die Wahl nur diesen nicht in der Vergangenheit liegt und es sich nicht um einen wiederkehrenden Termin handelt, öffnet sich folgendes Fenster: Sie haben die Wahl nur diesen Termin zu stornieren (1) oder diesen und alle folgenden Terminen zu stornieren (2). Bitte vergessen Sie nicht zu bestätigen.

stor.png

 

Gut zu wissen: 

Patienten können online keine Terminserien vereinbaren. Das Risiko für unentschuldigte Abwesenheiten wäre zu hoch. 

  • In ihrem Doctolib-Konto ist es für Patienten nicht ersichtlich, dass ein Termin zu einer Terminserie gehört.  
  • Das Löschen eines Termins einer Terminserie hat keine Auswirkungen auf die restlichen Termine. 
  • Momentan ist es nicht möglich, Terminserien via unsere Doctolib Pro-App zu vereinbaren

  

Zurück zum Seitenanfang

Haben Sie Ihre Antwort gefunden?