Änderungshistorie im Terminkalender einsehen und Aktionen widerrufen

clock.png Durchschnittliche Lesedauer: 3 Minuten

Doctolib bietet Ihnen die Möglichkeit Änderungsverläufe und Aktionen innerhalb Ihres Terminkalenders nachzuvollziehen. Somit lassen sich versehentliche Änderungen einsehen und teilweise rückgängig machen.

Welche Elemente werden in der Änderungshistorie meines Terminkalenders angezeigt? 

Folgende Informationen sind einsehbar

  • Neue Termine in Ihrem Terminkalender
  • Verlauf der Einstellungen eines Terminkalenders
  • Verlauf der Einstellungen und Änderungen an Sprechzeiten
  • Änderungen an Terminen, wie zum Beispiel Absagen oder Verschiebungen 
  • Informationen zu Abwesenheiten und Terminerinnerungen

Wie lange werden Informationen im Verlauf aufbewahrt?

Die Aufbewahrungsdauer der Informationen hängt von der Anzahl der Terminkalender in Ihrer Organisation und Ihren Filtereinstellungen in der Änderungshistorie (Praxis, MVZ, Krankenhaus) ab.

  • Sofern Sie lediglich einen bestimmten Terminkalender auswählen, sehen Sie jeweils die Änderungshistorie rückwirkend für 3 Monate
  • Sofern Sie Alle Terminkalender auswählen, hängt der sichtbare Zeitraum von der Gesamtzahl an Terminkalendern in Ihrer Organisation ab. Die folgende Tabelle gibt Ihnen Aufschluss über die dann verfügbare Aufbewahrungsdauer:
Anzahl der Doctolib Terminkalender Aufbewahrungszeitraum der Änderungen
1 bis 5 3 Monate
6 bis 9 1 Monat
10 bis 20 1 Woche
21 bis 30 5 Tage
Mehr als 30 3 Tage

 

Überblick der Aktionen in meinen Terminkalendern
  1. Klicken Sie auf Ihre Initialen oben rechts im Terminkalender und klicken Sie hier im Menü auf clock.png

    Änderungshistorie des Terminkalenders

  2. Sie sehen nun eine Übersicht der durchgeführten Aktionen. Sie können diese filtern nach
    1. Nutzer
    2. Terminkalender
    3. Art der Aktion
    4. zudem können Sie in der Suchleiste nach bestimmten Patient:innen suchen
    5. unter Verfasser wird Ihnen zudem angezeigt, welcher Nutzer die Aktion durchgeführt hat
  3. Klicken Sie auf bestimmte Aktion, um die Änderung nachzuvollziehen und die jeweilige Karte einzusehen   

Bildschirmfoto 2023-11-29 um 11.00.33.png

Eine Aktion rückgängig machen - einen Termin wiederherstellen

Mit einem Klick auf eine bestimmte Aktion können Sie die jeweilige Aktionskarte (Patientenkarte, Terminkarte, Sprechzeit, etc.) einsehen und die Aktion teilweise rückgängig machen.

So können Sie beispielsweise einen versehentlich stornierten Termin wiederherstellen.

  1. Suchen Sie in der Aktionsübersicht nach den jeweiligen Patient:innen
  2. Klicken Sie auf die Aktion, zum Beispiel auf Stornierung des Termins von...
  3. Sie sehen nun die Terminkarte des gewählten Termins
  4. Klicken Sie rechts unten auf Den Termin wiederherstellen um die Stornierung rückgängig zu machen

Änderungsverlauf eines bestimmten Terminkalenders

Die Änderungen an einem spezifischen Terminkalender, lassen sich auch direkt in Ihren Einstellungen nachvollziehen.

  1. Klicken Sie auf Ihre Initialen oben rechts im Terminkalender, und wählen Sie Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Terminkalender
  3. Klicken Sie auf den edit.pngblauen Stift des betroffenen Terminkalenders
  4. Klicken Sie ganz unten auf Änderungsverlauf, um eine Zusammenfassung aller vorgenommenen Änderungen sowie deren Verfasser einzusehen

Änderungsverlauf einer Sprechzeit

Sie können in Ihrem Terminkalender auch spezifisch Änderungen an Ihren Sprechzeiten nachvollziehen und einsehen.

  1. Klicken Sie oben rechts im Terminkalender auf Sprechzeiten ändern
  2. Gehen Sie mit dem Mauscursor über die jeweilige Sprechzeit und klicken Sie auf edit.png Bearbeiten
  3. Im folgenden Fenster klicken Sie rechts auf clock.pngÜberblick der terminbezogenen Aktionen
  4. Sie sehen nun eine Historie der an dieser Sprechzeit durchgeführten Änderungen

Änderungsverlauf eines Termins

Sie können auch direkt auf den Verlauf eines spezifischen Termins zugreifen, um Änderungen an diesem Termin nachzuvollziehen.

  1. Klicken Sie auf den jeweiligen Termin, dessen Änderungsverlauf Sie abrufen möchten
  2. Sie sehen nun die Terminkarte. Klicken Sie mittig auf clock.pngÄnderungs- und Benachrichtigungshistorie anzeigen
  3. Sie sehen nun die Historie der Änderungen und Aktionen bezüglich des Termins

Bildschirmfoto 2023-11-29 um 12.03.35.png

 

Gut zu wissen: 

  • Wenn keine Information im Überblick des Termins angegeben ist, bedeutet dies, dass er automatisch in Ihren Kalender importiert wurde (bspw. durch Online-Buchung)

Zurück zum Seitenanfang

Haben Sie Ihre Antwort gefunden?