Besuchsgründe erstellen

Erforderliche Zugangsrechte: Administratorrechte (meine Rechte prüfen)  

So können Sie Ihre eigenen Besuchsgründe erstellen:

1. Klicken Sie oben rechts im Terminkalender auf Ihren Namen, anschließend auf Einstellungen.

 

 

2. Danach klicken Sie auf Besuchsgründe.

Bgd_erstellen_0.png

 

 

3. Für den Zugriff auf weitere Einstellungen, klicken Sie bitte auf Optionen (1) und aktivieren Sie dann im nächsten Schritt die Versicherungsart Kasse/ Privat.

Doctolib_Besuchsgr_nde-Optionen_oben_links.png

Doctolib_Besuchsgr_nde_Optionen.png

 

Falls Sie verschiedene Ärzte aus verschiedenen Fachgebieten verwalten, sollten Sie das Fachgebiet (1) und Alle Terminkalender (2) auswählen. Klicken Sie anschließend auf Besuchsgrund hinzufügen (3).

Doctolib_Besuchsgr_nde_Optionen_aktiverit___Besuchsgrund_hinzuf_gen.png

 

4. Ihnen wird eine Liste mit fachspezifischen Besuchsgründen vorgeschlagen, die Sie folgendermaßen personalisieren können. Klicken Sie auf Besuchsgrund eingeben(1). Sie können entweder einen Besuchsgrund aus der Liste auswählen oder den Namen Ihrer Wahl eintippen. Anbei ist die Liste der Einstellungen, die Sie personalisieren können:

  • Die Farbe des Besuchgrundes (2) ;
  • Die Dauer des Besuchgrundes (3) ;
  • Mindestfrist und Höchstfrist einstellen (4 und 5) ;
  • Die Erinnerungs-Nachrichten deaktivieren (optional) (6) ;
  • Besuchsgrund nach Wunsch online buchbar machen (7).

 Klicken Sie auf Bestätigen (8), um die Einstellung zu speichern.

Doctolib_Besuchsgr_nde_erstellen.png

 

5. Vergessen Sie nicht die neu erstellen Besuchsgründe auch in den Sprechzeiten zu hinterlegen. Sonst werden weder von Patienten, noch von Ihnen verfügbare Termine für die soeben hinzugefügten Besuchsgründe gefunden.

  • Klicken Sie oben rechts auf Sprechzeiten ändern
  • Klicken Sie auf das Zeitfenster, in welchem Sie die neuen Besuchsgründe anbieten möchten.

 

Bgd_erstellen_2.1.png

 

6. Sie können Ihr Zeitfenster je nach Bedarf ändern.

 

 

7. Kreuzen Sie nur die für das Zeitfenster gewünschten Besuchsgründe an (1). Alle mit einem @ gekennzeichneten Besuchsgründe erscheinen sichtbar auf der Patientenseite doctolib.de und sind für Patienten buchbar. Klicken Sie auf Sprechzeiten ändern (2), um die Bearbeitung zu speichern.

Bgd_erstellen_3.png

 

Gut zu wissen :

Sollte es mehrere Terminkalender für dasselbe Fachgebiet geben, funktionieren sie alle mit denselben Besuchsgründen (1) (mit der gleichen Farbe und der gleichen Bezeichnung). Wenn Sie einen Besuchsgrund für einen Arzt deaktivieren möchten, wählen Sie zunächst den betroffenen Terminkalender im Feld Alle Terminkalender (2) aus.

 

Doctolib_Besuchsgr_nde_alle_Terminkalender.png

 

Sobald der betroffene Terminkalender (3) ausgewählt ist, wählen Sie Besuchsgrund deaktivieren (4) aus. Klicken Sie dann auf Bestätigen. Bezeichnung und Farbe des Besuchsgrundes können nicht für jeden Kalender einzeln angepasst werden.

 

Doctolib_Besuchsgr_nde_deaktivieren.png

nach oben

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen,

indem Sie auf das Fragezeichen aide.png oben rechts im Terminkalender klicken.