Fernsupport

Warum wird ein freies Zeitfenster im Kalender den Patienten nicht zur Onlinebuchung vorgeschlagen?

Erfoderliche Zugangsrechte: mindestens Vollständiger Zugang: Termin-, Abwensenheits- & Öffnungszeitenverwaltung (Meine Rechte prüfen

Ein freies Zeitfenster erscheint verfügbar in Ihrem Kalender, wird aber nicht auf der Patientenseite www.doctolib.de angezeigt. Warum?

Dieses Zeitfenster kann aus drei verschiedenen Gründen zeitweise blockiert sein: Bitte denken Sie daran, die Seite zu aktualisieren (Ctrl + Shift + R auf Mac oder F5 auf dem PC), bevor Sie einen neuen Zeitabschnitt für einen Termin wählen.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Zeitfenster ist von einem Nutzer blockiert 
  2. Der gewählte Besuchsgrund ist nicht in der Sprechzeit hinterlegt
  3. Achten Sie auf die Mindest- und Höchstfrist für die Terminvergabe


1. Das Zeitfenster ist von einem Nutzer blockiert 

Sobald ein Patient auf www.doctolib.de auf den Termin angeklickt hat, ist dieser 15 Minuten lang blockiert, damit der Patient seine Buchung abschliessen kann. Sollte der Patient die Buchung für diesen Termin nicht abschliessen, wird der Zeitraum wieder online für alle Patienten freigeschaltet.

 

2. Der gewählte Besuchsgrund ist nicht in der Sprechzeit hinterlegt

Dieser Fall betrifft jegliche Besuchsgründe, die online buchbar sind. Diese werden beim Erstellen einer Sprechzeit ausgewählt. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel: Artikel.

 

1. Klicken Sie oben rechts im Kalender auf Sprechzeiten ändern.

Sprechzeiten__ndern.png

 

2. Klicken Sie bei der entsprechenden Sprechzeit auf Bearbeiten.

bearbeiten.png

 

3. In dem Bereich Besuchsgründe sehen Sie solche, die in der Sprechzeit hinterlegt sind. Klicken Sie auf Bearbeiten um Besuchsgründe hinzuzufügen bzw. zu entfernen.

Sprechzeiten_bearbeiten.png

 

4. Wählen Sie die Besuchsgründe aus, die Sie hinzufügen oder entfernen möchten. Zum Speichern bitte auf Weiter klicken.

Besuchsgr_nde_hinzuf_gen_oder_l_schen.png

 

5.Bestätigen Sie Ihre Einstellungen.

best_tigen.png

 

6. Im Falle einer wiederkehrenden Sprechzeit wählen Sie in nächsten Schritt die Zeitdauer, die Sie bearbeiten möchten aus. Klicken Sie dann auf Bestätigen.

Dauer.png

nach oben

 

 

 

3. Achten Sie auf die Mindest- und Höchstfrist für die Terminvergabe

Möglicherweise sind die Mindest- und Höchstfristen für die Terminvergabe nicht angemessen eingerichtet, sodass keine Termine online angeboten werden. Entweder ist die Mindestfrist zu lang, oder die Höchstfrist zu kurz.

 

1. Klicken Sie bitte oben rechts auf Ihren Namen und danach auf Einstellungen.

Einstellungen_Doctolib.png

 

2. Wählen Sie dann Besuchsgründe aus.

Besuchsgr_nde.png

 

3. Klicken Sie nun oben links auf Optionen und aktivieren Sie die Mindest- und Höchstfrist für die Online-Buchung.

Optionen.png

 

 

 4. Wählen Sie nun den entsprechenden Kalender aus und es wird Ihnen die dazugehörige Mindest- und Höchstfrist für die jeweiligen Besuchsgründe angezeigt. Sie können diese entsprechend verlängern oder verkürzen.

Fristen.png

nach oben

Weitere Informationen zu Besuchsgründen können Sie auch unter diesem Artikel finden: Artikel

 

 

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen, 
indem Sie auf das Fragezeichen  aide.png oben rechts des Terminkalenders klicken.

Haben Sie Ihre Antwort gefunden?