Fernsupport

Die Besuchsgründe je nach Versicherungsart bearbeiten

Erforderliche Zugangsrechte: Administratorrechte (meine Rechte prüfen)

 

 Inhalt:

  1. Besuchsgründe bearbeiten
  2. Sprechzeiten erstellen
  3. Termin suchen
  4. Terminregeln
  5. Ansicht für die Patienten auf doctolib.de

 

1. Besuchsgründe bearbeiten

1.  Auf den Namen klicken, dann auf Einstellungen.

Einstellungen_Doctolib.png

 

2. Auf Besuchsgründe klicken.

Einstellungen_-_Besuchsgr_nde.png

 

3. Klicken Sie oben links auf Optionen (1) und aktivieren Sie die Versicherungsart Kasse/ Privat. Falls Sie mehrere Ärzte mit verschiedenen Fachgebieten verwalten, bitte das betroffene Fachgebiet wählen und Alle Terminkalender beibehalten.

Vorsicht: sobald die Funktion aktiviert ist, werden alle Patienten bei der Onlinebuchung nach Ihrer Versicherungsart gefragt!

Besuchsgr_nde.png

Optionen.png

 

4. Auf die Pfeile neben dem Besuchsgrund klicken (1), damit die Versicherungsarten angezeigt werden. Sie können nun sowohl die durchschnittliche Dauer als auch die Mindestfrist und die Höchstfrist einstellen. Legen Sie fest, ob der Besuchsgrund online buchbar sein soll. Sie können außerdem die Erinnerungsnachrichten deaktivieren (2). Wir empfehlen Ihnen dies jedoch nur in Ausnahmefällen zu tun (z. B. bei OPs). Bitte nicht vergessen zu Bestätigen (3).

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Thema: Besuchsgründe verwalten.

nach oben

2. Sprechzeiten erstellen

 1. Klicken Sie oben rechts im Terminkalender auf Sprechzeiten ändern.

Sprechzeiten__ndern.png

 

2. Auf die Anfangszeit der Sprechstunde klicken (Maustaste gedrückt halten), nach unten ziehen (bis zur Endzeit) und loslassen.

Sprechzeiten_erstellen.png

 

3. Stellen Sie Ihre Sprechzeit ein (Terminkalender, Dauer, Art der Wiederholung) (1). Dann die Besuchsgründe sowie die Versicherungsart(en), die in dieser Sprechzeit angeboten werden, auswählen (2).

Zum Speichern bitte auf Sprechzeiten erstellen klicken (3). 

Versicherungsart_nach_Bgd_1.png

 

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Thema: Zeitfenster erstellen.

nach oben

 

3. Termin suchen

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Termin suchen (1) und wählen Sie die Versicherungsart (2) aus. Sie können nun den entsprechenden Besuchsgrund (3) wählen. 

 Termin_suchen.png

 

2. Wählen Sie nun einen in grün markierten, freien Termin. Wenn Sie auf Nächste Termine klicken, springen Sie in die nächste Woche mit verfügbaren Terminen, um dem Patienten weitere Termine vorzuschlagen. 

Versicherungsart_nach_Bgd_3.png
 
  
 

Gut zu wissen: 

 
 
P : Ein Privat-Patient hat den Termin über das Internet vereinbart
P : Ein Privat-Patient hat den Termin direkt in der Praxis vereinbart
 
 
 
Motifs_assurance_status.png

 

 

4. Terminhinweise und -regeln

1. Klicken Sie oben rechts im Terminkalenders auf Ihren Namen, dann auf Einstellungen

 

2. Klicken Sie auf Hinweise & Regeln und wählen Sie im nächsten Schritt den Unterpunkt Hinweise auf der linken Seite des Bildschirms aus.

Hinweise___Regeln_4.2.png

Hinweise_4.2.png 

 

3. Auf eine Terminregel hinzufügen klicken.

Versicherungsart_nach_Bgd_5.png

 

4. Wählen Sie bei Art der Terminregel (1) Patient informieren aus. Wählen Sie danach den / die entsprechenden Terminkalender (2), die Besuchsgründe (3) sowie die Versicherungssektoren (4) aus, für welche diese Terminregel angewandt werden soll. Nun entscheiden Sie, ob die Nachricht vor der Terminvereinbarung (5) oder nach der Terminvereinbarung erscheinen soll (6). Unter der Rubrik nach der Terminvereinbarung haben Sie zusätzlich die Möglichkeit ein Dokument hinzuzufügen. Zum Speichern bitte auf Bestätigen (7) klicken.  

Terminregel_hinzuf_gen.png

 

5. Sie haben ebenso die Möglichkeit, gewisse Regel-Textbausteine (1) vor und nach der Terminvereinbarung zu nutzen oder eine eigene Regel mit Ihrem Wunschtext hinzuzufügen (2). Auch ein Dokument (3) kann der Regel beigefügt werden. Dieses muss jedoch vorher unter dem Menüpunkt Dokumente hochgeladen werden.

Hinweise___Regeln_4.4.png

 

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema: Patienten informieren.

nach oben

5. Ansicht für die Patienten auf doctolib.de

Der Patient ist verpflichtet während der Terminvereinbarung die Versicherungsart anzugeben (1) und dann einen Besuchsgrund auszuwählen (2). 

Versicherungsart_nach_Bgd_7.png

nach oben

Für weitere Informationen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen, 
indem Sie auf das Fragezeichen  aide.png oben rechts im Terminkalender klicken.

Haben Sie Ihre Antwort gefunden?